Viele Kreuzfahrten, die aus Deutschland starten, beginnen in Hamburg. Häufig reisen die Passagiere mit dem Auto an. Damit die Kreuzfahrt entspannt beginnen kann und sich auch währenddessen keine Sorgen um den fahrbaren Untersatz gemacht werden müssen, gibt es verschiedene Möglichkeiten das Auto für die Zeit während der Kreuzfahrt abzustellen. Wir geben Ihnen hier einen Überblick über die Terminals in Hamburg und welche Optionen, Ihnen wo geboten werden.

Parken am Hamburger Hafen

Insgesamt gibt es in Hamburg drei Kreuzfahrt-Hafenterminals, die regelmäßig von Kreuzfahrtschiffen angefahren werden.

KreuzfahrtterminalAdresse
Cruise Center SteinwerderBuchheisterstraße 16
20457 Hamburg
Cruise Center HafenCityGroßer Grasbrook 19
Chicagokai
20457 Hamburg
Cruise Center AltonaEdgar-Engelhard-Kai
22767 Hamburg

Die Schiffe fahren bei einer Kreuzfahrt ab Hamburg über die Elbe raus in die Nordsee und bringen die Passagiere zu den schönsten Häfen. 2018 kamen ca. 910.000 Passagiere mit Kreuzfahrtschiffen nach Hamburg. Aufgrund des Corona-Virus und den damit einhergehenden Einschränkungen mussten Reedereien sämtliche Kreuzfahrten absagen, wovon natürlich auch jene aus Hamburg betroffen waren bzw. immer noch sind. 

Normalerweise sind beliebte Ziele bei einer Kreuzfahrt ab Hamburg, Häfen in Nordeuropa wie Olden und Ålesund, Metropolen wie Rotterdam und Southampton an der Westküste von Europa oder Häfen im Baltikum und Skandinavien. Darüber hinaus starten Kreuzfahrten ab Hamburg bis Mallorca oder Barcelona mit Häfen wie Zeebrügge, Lissabon und Málaga. Ganz besondere Reisen sind die Transatlantik Reisen, die von Hamburg nach New York, in die Karibik oder nach Südamerika führen. Auch die Weltreise mit der AIDAsol startet ab Hamburg. 

Kreuzfahrt-Hafenterminals 

Wie bereits erwähnt, gibt es in Hamburg drei Cruise Terminals, an denen gewöhnlich Kreuzfahrtschiffe anlegen. Das neuste Terminal liegt in Hamburg Steinwerder und bietet Schiffen mit über 300 Meter Länge Platz. Pro Anlauf können dort 8.000 Passagiere in zwei Terminalgebäuden abgefertigt werden.

Hamburg Cruise Center Altona

Seit 2004 besteht das Cruise Center HafenCity und bietet Platz für zwei Kreuzfahrtschiffe. 2024 soll das Terminal durch ein neues und moderneres ersetzt werden. Neben dem Terminal soll ein mischgenutztes Einkaufsviertel mit 200 Geschäften, Kinos, Restaurants, drei Hotels, Wohnungen und Büroräumen entstehen. 

Das Terminal in Altona liegt unmittelbar in der Nähe des bekannten Hamburger Fischmarktes. Das Gebäude bietet seinen Gästen durch eine große Glasfront einen eindrucksvollen Blick auf das Hafenpanorama. 

Parkmöglichkeiten 

Cruise Center Steinwerder 

Sollte Ihre Kreuzfahrt in Steinwerder beginnen, nutzen Sie einfach die Möglichkeit Ihr Auto direkt am Terminal zu parken. Insgesamt gibt es 1.500 Kurzzeit- und Langzeitparkplätze. Darüber hinaus gibt es zusätzliche Stellflächen für Busse, Taxen und Lkw. 

Überblick der Leistungen:

  • Attraktive Preise
  • Kein Warten auf einen Shuttle
  • Hochwassersicheres Parken
  • Kurze Wege direkt am Schiff
  • Schnell und komfortable

Preise

Die Parktarife unterschieden sich in der Lage der Parkplätze. Es gibt eine Drop Off Zone und Parkplatz A. Wir empfehlen Ihnen einen Stellplatz bereits im Voraus Online zu buchen, da die Preise vor Ort teilweise teurer sind. Wir geben Ihnen hier einen Überblick über die Preise auf dem Parkplatz A.

Tage Buchung vor OrtBuchung Online
1 Tag 20 Euro20 Euro
2 Tage39 Euro39 Euro
3 Tage59 Euro59 Euro
4-5 Tage 89 Euro89 Euro
6-8 Tage119 Euro109 Euro
9-11 Tage 139 Euro 129 Euro
12-14 Tage 159 Euro 149 Euro
15-18 Tage 179 Euro169 Euro
+ 1 Tag + 5 Euro+ 5 Euro

Parken & Meer

Über den Anbieter „Parken und Meer“ können Sie Ihr Fahrzeug während der Kreuzfahrt kostengünstig in Hamburg parken. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit eine Hotelübernachtung zu buchen, sollten Sie einen Tag vorher anreisen wollen. Ihr Auto können Sie entweder direkt am Terminal abgeben, wo es von einem Mitarbeiter abgeholt wird (Valet-Parking) oder Sie bringen es selber zum Parkplatz und fahren mit einem Shuttle-Bus zum Terminal.

Überblick der Leistungen:

  • Außenparkplätze
  • Vollumfänglicher Versicherungsschutz
  • Kostenloser Shuttle- und Kofferservice
  • Bis zum Anreisetag kostenfrei stornierbar
  • Sleep & Cruise Angebote
  • Quick Check-In durch Vorabbezahlung
  • Modernste Kameraüberwachung und Sicherheitsdienst

Preise

Mit „Parken und Meer“ haben Sie verschiedene Möglichkeiten. Je nach Option variiert auch der Preis. Wir stellen Ihnen die Preise für die günstigste Variante vor: das Shuttle Parken und das Parken am Terminal (gilt nur für Steinwerder). 

Tage Shuttle Parken und Parken am Terminal
2 Tage39 Euro
3 Tage 59 Euro
4-5 Tage89 Euro
6-8 Tage109 Euro
9-11 Tage129 Euro
12-14 Tage149 Euro
15-18 Tage169 Euro

Contipark Interparking Group

In über 200 Städten bietet das Unternehmen „Contipark“ Parkplätze an. In der Nähe zu Hamburgs Kreuzfahrtterminals betreiben sie eine Tiergarage am Überseequartier und ein Parkhaus in der Speicherstadt. Die Parkmöglichkeiten eignen sich ideal, wenn Ihre Kreuzfahrt in der HafenCity beginnt. Der Kreuzfahrer-Tarif gilt ab einer Parkdauer von 5 Tagen und kostet pro Tag 10 Euro.

APCOA PARKING Deutschland GmbH

Auch die APCOA PARKING Deutschland GmbH bietet in Hamburg Parkplätze an, die von Kreuzfahrtgästen genutzt werden können. Beispielsweise können Sie Ihren Wagen in der Tiefgarage Holzhafen parken, welche sich ideal eignet, wenn Ihre Kreuzfahrt ab Altona startet. Der Parktarif kostet 20 Euro pro Tag bzw. 80 Euro pro 1 Woche. 

Park & Ride Angebote

Wer nicht unbedingt in der Nähe des Terminals parken muss, um einen kurzen Weg zum Schiff zu haben, kann verschiedene Park & Ride Angebote nutzen. Häufig sind diese günstiger, als wenn Sie in unmittelbarer Nähe zu Ihrem Kreuzfahrtanleger parken. Die Tageskarte kostet 2 Euro. Eine Mehr-Tage-Karte kostet 4 Euro pro Tag und kann für einen Zeitraum von bis zu 15 Tagen gekauft werden. Von dem Park & Ride Parkplatz können Sie einfach mit der U- oder S-Bahn zu dem jeweiligen Terminal fahren. 

Angebote über die Reederei

TUI Cruises

Auch die Reederei TUI Cruises bietet über seinen Partner „Parken & Meer“ für seine Gäste, die mit einem „Mein Schiff“ auf Reise gehen, Parkplätze während der Kreuzfahrt. Sie können sich ganz einfach unter Meine Reise einen Parkplatz sicher. 

AIDA Cruises

Machen Sie eine Kreuzfahrt mit AIDA Cruises? Dann buchen Sie Ihren Parkplatz in Hamburg ganz bequem über das MyAIDA Portal. Die Reederei bietet seinen Gästen verschiedene Parkservices in Bremerhaven, Hamburg, Kiel und Warnemünde an. 

Kreuzfahrtschiffe, die Hamburg anlaufen

Sie wollen die Hansestadt gerne während einer Kreuzfahrt entdecken, wissen aber nicht, welche Reedereien im Hamburger Hafen anlegen? Hier haben wir für Sie einige Reedereien aufgelistet, die Hamburg während einer Kreuzfahrt anlaufen. 

AIDA Cruises, Cunard, Hapag-Lloyd Cruises, Holland America Line, Hurtigruten, MSC Cruises, Nicko Cruises, P & O Cruises, Phoenix Reisen, Plantours Kreuzfahrten, Princess Cruises, Seabourn, Silversea, TransOcean, TUI Cruises