Loading Likes...

Um die ganze Welt reisen und dabei noch Geld verdienen? Klingt nach einem super Plan – als Mitarbeiter auf einem Kreuzfahrtschiff ist genau das möglich. Es gibt nicht nur die typischen Jobs wie in der Gastronomie oder Hotellerie, sondern noch viele mehr. 

Jobs auf Kreuzfahrtschiffen

Ein Job auf einem Kreuzfahrtschiff ist eine einmalige Erfahrung und bietet Meer, ein internationales Umfeld und kann als Karriere-Sprungbrett dienen.

Voraussetzungen

Die wohl wichtigste Voraussetzung um auf einem Kreuzfahrtschiffen zu arbeiten ist: Sie sollten nicht an/unter Seekrankheit leiden. Natürlich können selbst die erfahrensten Kreuzfahrer mal seekrank werden, jedoch sollte Ihnen nicht sofort bei etwas dollerem Wellengang übel werden. 

Jobs auf KreuzfahrtschiffenAllgemein sollten Sie mindestens 18 Jahre alt sein und einen gültigen Reisepass besitzen. Zudem müssen Sie damit rechnen, für vier bis neun Monate auf dem Schiff zu leben und zu arbeiten – ohne Unterbrechung. Auf einem Kreuzfahrtschiff herrscht eine hohe Arbeitsbelastung: rechnen Sie mit einer hohen Arbeitsstundenzahl und kurzen Nächten. Dies ist zwar nicht jeden Tag der Fall und Sie haben auch zwischendurch immer mal freie Stunden, jedoch sollten Sie trotzdem belastbar sein und ein hohes Durchhaltevermögen mitbringen. Zudem ist es wichtig, dass Sie ein offenes, gepflegtes und freundliches Auftreten haben, da Sie in den meisten/vielen Jobs auf dem Kreuzfahrtschiff in Kontakt mit den Gästen an Bord sind. Auf einem Kreuzfahrtschiff herrscht eine internationale Atmosphäre – in der Regel arbeiten Sie mit Menschen aus den verschiedensten Kulturkreisen und Ländern zusammen. Für die Kommunikation ist daher gutes bis sehr gutes Englisch sehr wichtig. Auch befinden sich an Bord immer wieder internationale Gäste. 

Je nachdem, was für einen Beruf Sie auf dem Schiff ausüben möchten, benötigen Sie eine Berufsausbildung oder praktische Berufserfahrungen. Jedoch ist die Nachfrage nach Arbeitskräften auf Kreuzfahrtschiffen extrem hoch, sodass auch Berufsanfänger oder Quereinsteiger, auch ohne Ausbildung und ungelernt, hohe Chancen haben, einen Job auf See zu ergattern.

Welche Berufe gibt es?

Neben den üblichen Berufen in der Gastronomie und Hotellerie (Servicemitarbeiter, Barkeeper, Köche & Küchenhilfen, Rezeptionisten, Reinigungspersonal etc.) werden auf dem Schiff noch viele weitere Berufe angeboten. 

Ein großzügiger Sport- Spa- und Wellnessbereich ist auf fast jedem Schiff ein Muss – hier werden Sport- und Fitnesstrainer, Physiotherapeuten, Masseure, Therapeuten, Kosmetiker und Friseure gebraucht. Für die verschiedenen Shows, aber auch für die allgemeine Unterhaltung und das Entertainment suchen die Reedereien sowohl nach DJs, Sängern, Tänzern, Schauspielern, Musikern, Artisten und Entertainern als auch für den Backstagebereich nach Licht- und Tontechnikern oder Make Up Artists. Weitere Bereiche für Jobs auf einem Kreuzfahrtschiff sind der Verkauf (zum Beispiel für die Shoppingmeile), Fotografen, Facility Management, Redaktion (Tageszeitungen etc.), IT, Security und Nautik

Ein besonders beliebter Beruf ist die des Tourguides/ Reiseleiters. Hier gibt es viele verschiedene Bereiche und Spezialisierungen, wie zum Beispiel ein Biking Guide oder ein Outdoor Guide für Touren im Wasser (Schnorcheln, Kajak fahren). Als Scout sind Sie für die Beratung, den Verkauf, aber auch für die Begleitung der Landausflüge zuständig. Möchten Sie besonders engen Kontakt mit sämtlichen Passagieren an Bord haben, dann sollten Sie sich die Berufe als allgemeinen Reiseberater oder Gastgeber anschauen. Auf vielen Schiffen gibt es Kids- und Teensbereiche, auch hier werden ausgebildete Erzieher und Betreuer (Kinderbetreuung, Jugendunterhaltung) gesucht.

Auf einem Schiff ist ein Hospital dringend erforderlich, denn es kann immer mal vorkommen, dass Menschen krank werden, sich verletzen oder sogar Dialysebehandlungen durchführen müssen. Dafür wird ein Schiffsarzt benötigt sowie weiteres Personal wie Gesundheits- und Krankenpfleger und medizinische Fachangestellte (Krankenschwester etc.).

Besondere Jobs

An Bord eines Kreuzfahrtschiffes gibt es auch einige außergewöhnliche Berufe:

  • Lawnkeeper: Pflanzen oder große Rasenflächen finden Sie auf fast jedem Kreuzfahrtschiff – ein Lawnkeeper ist genau dafür zuständig. Er kümmert sich um die Pflege und das Gießen der Pflanzen.
  • Hundebutler: Auf ein paar wenigen Schiffen sind Hunde erlaubt. Ein Hundebutler geht mit Ihrem geliebten Vierbeiner Gassi, reinigt seine Hundebox oder füttert ihn. Mehr zu diesem Thema finden Sie in unserem Artikel Kreuzfahrt mit Hund.
  • Eintänzer: Alleine eine Kreuzfahrt zu machen wird immer beliebter. Bei Tanzabenden fordern Eintänzer Alleinreisende zum Tanz auf – so haben auch sie Spaß und können den Abend genießen.

Arbeiten auf dem Kreuzfahrtschiff

Anstellung, Verdienst & Arbeitszeiten

Wie oben bereits erwähnt, arbeiten und leben Sie für einen längeren Zeitraum (vier bis neuen Monate) an Bord eines Kreuzfahrtschiffes. In der Regel erhalten Sie von der Reederei für diese Periode einen Vertrag. Bei guter Arbeit haben Sie die Möglichkeit, für die Zukunft einen weiteren Vertrag abzuschließen oder sogar einen unbefristeten Vertrag zu erhalten. Gönnen Sie sich dazwischen aber genügend Erholung und Urlaub. 

Jobs auf Kreuzfahrtschiffen

Für die Zeit an Bord steht Ihnen eine Kabine und Verpflegung kostenfrei zur Verfügung. Bedenken Sie aber, dass Sie nicht immer eine Kabine für sich alleine haben. 

Je nach Position haben Sie natürlich auch eine unterschiedliche Vergütung und die Arbeitszeiten sind auch entsprechend anders. Einstiegsgehälter liegen bei rund 1800 bis 2300 Euro pro Monat. Allgemein kann das Schiff bzw. die Reederei und die Zugehörigkeitsdauer das Gehalt positiv beeinflussen. Auch gut zu wissen ist, dass einige Reedereien die anschließende Freizeit (nachdem Sie das Schiff nach einigen Monaten Arbeit verlassen haben) noch rund zwei Monate bezahlen.

Praktikum, Ausbildung & Studium

Besonders bei den internationalen Reedereien werden immer wieder deutschsprachige Mitarbeiter für die Betreuung der Gäste an Bord gesucht. Hier werden auch oft Praktika angeboten, die aber ähnlich wie bei den anderen Verträgen über mehrere Monate gehen. Erfahrungen zeigen, dass auch gerne Studenten genommen werden. Sie haben auch die Möglichkeit eine Ausbildung oder ein Studium zu absolvieren, dies bietet beispielsweise AIDA oder TUI Cruises an. Sie können zum Beispiel den Bachelor (B.Sc.) in Schiffsbetriebstechnik oder Schiffselektrotechnik machen.

Mein Kreuzfahrttreff Community

Bewerbung

In der Regel können Sie sich direkt bei der Reederei bewerben. Über die Karriereseite der jeweiligen Reederei können Sie sich über aktuelle Stellenangebote und freie Jobs informieren. Es gibt aber auch verschiedene Agenturen, über die sich bei den Reedereien bewerben können. Bedenken Sie aber, dass Sie dafür eine Gebühr bezahlen müssen. Wie genau die einzelnen Bewerbungsverfahren ablaufen und worauf Sie sich vorbereiten sollten, können Sie den Webseiten der Reedereien entnehmen. 

Im Folgenden finden Sie einige Online Börsen für Jobs auf Kreuzfahrtschiffen sowie die Karriereseiten von beliebten deutschen Reedereien:

Fazit – Jobs auf See

Wie bereits erwähnt, bedeutet ein Job an Bord, dass Sie dort arbeiten, wo andere Menschen Urlaub machen. Zudem stehen Ihnen vielfältige Karrieremöglichkeiten zur Verfügung. Erfahrungen zeigen, dass ein Job auf einem Kreuzfahrtschiff ein großes Sprungbrett für Berufe an Land sind. Ideal also, wenn Sie planen, nur für eine bestimmte Zeit an Bord zu arbeiten.

Bedenken Sie, dass ein Job auf einem Kreuzfahrtschiff Vor- und Nachteile mit sich bringt. Im Folgenden finden Sie nochmal eine kleine Übersicht:

VorteileNachteile
Arbeite dort, wo andere Urlaub machenÜber einen längeren Zeitraum unterwegs (lange Verträge, dazwischen arbeitslos)
Gewaltiges Karriere-SprungbrettWenig Privatsphäre: ggf. keine eigene Kabine
Unzählige und vielfältige Berufsmöglichkeiten an BordKantinenessen
Unterkunft & Verpflegung gratisStarre Hierarchien; man ist nur ein kleines Rädchen eines riesen Betriebes, wenig Möglichkeiten Abläufe zu verbessern
Weltoffene, extrovertierte und fröhliche Crewmitglieder; nettes Beisammensein: es gibt Crew Bars und PartysWenig Gehalt in Relation zur geleisteten Arbeit
Unvergessliche Momente & Erinnerungen

Alternative: Jobs an Land

Sie möchten in der Kreuzfahrt Branche arbeiten, aber möchten nicht so lange unterwegs sein? Dann ist ein Job an Land genau das Richtige für Sie. Jede Reederei hat Ihren Hauptsitz an Land, meist sogar in großen Städten wie Hamburg, München, Zürich oder Wien. Auf den Karriere Seiten der Reedereien finden Sie meist eine Unterteilung: Jobs an Land und Jobs an Bord. Auch an Land gibt es vielfältige Möglichkeiten und Berufsbereiche. 

Fotos: ©AIDA Cruises

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here