Loading Likes...

AIDA Cruises revolutionierte 1996 die deutsche Kreuzfahrtbranche, indem es geltende Grundsätze an Bord, wie strenge Tischordnungen und feste Dresscodes gegen eine ungezwungene Atmosphäre, Entertainment, Kulinarik, Sport und Wellness eintauschte. Die Reederei verfügt nicht nur über ein breites Angebot auf ihren Schiffen, die seit Beginn an von dem bekannten Kussmund-Logo geziert werden, sondern bietet auch Reiserouten in den verschiedensten Meeren der Welt an.

Flotte

Zahlen & Fakten

Geschichte der Reederei

AIDA Cruises entspringt der Deutschen Seereederei, Staatsreederei der ehemaligen DDR, die sich Anfang der 1990er Jahre der veränderten politischen Lage in Deutschland anpasste. 1996 entstand das erste Schiff der neuen Reederei mit den bunten Schriftzeichen und bis 2003 folgten zwei weitere, verhältnismäßig kleine Schiffe.

Ein Jahr später wurde AIDA Cruises zur Marke des britisch-amerikanischen Kreuzfahrtunternehmen Carnival Corporation & plc. Die Carnival Gruppe trieb mit ihrer Erfahrung vor allem den Flottenaufbau voran und sorgte dafür, dass neue größere Kreuzfahrtschiffe entstanden. Sie wurden auf deutsche Geschmäcker hinsichtlich Speisen, Unterhaltung und Service zugeschnitten.

AIDAcara, aura & vita gehören zum “AIDA Selection”-Programm. Perfekt für Individualisten!

AIDA Selection
© Foto: AIDA Cruises

 

Die alten, kleinen Schwestern der Flotte, die vor dem Zusammenschluss mit Carnival Corporation entsanden, wurden daraufhin Teil des “AIDA Selection”-Programms und sollen von nun an eine Alternative für Individualisten darstellen. Sie sind damit ideal für Entdecker geeignet, die keine immens großen Schiffe für ihren Meer-Urlaub suchen, sondern außergewöhnlich Routen, regionale Speisen und Vorträge anerkannter Lektoren. Trotz fortgeschrittenen Alters können AIDAcara & Co jedoch mit den jüngeren Schiffen mithalten, da sie generalüberholt und auf den neusten Stand gebracht wurden.

Als Marke für den deutschsprachigen Raum fährt AIDA jedoch unter der italienischen Flagge, da der Eigentümer der Schiffe Costa Concierge ist, mit dem Sitz in Genua. Sie soll mit ihrer Vielzahl an Aktivitäten vor allem ein jüngeres Publikum ansprechen. Verantwortlich für die Reederei ist die Carnival Maritime GmbH in Hamburg. 

AIDA Cruises in Zahlen 

Die AIDA Flotte legt in der Regel nachts die meisten Meilen zurück, um den Passagieren eine größtmögliche Vielfalt an Ausflugszielen zu bieten, die ausgiebig erkundet werden können. Sie besteht aus zwölf Schiffen und soll noch wachsen, 2021 und 2023 werden zwei Neulinge in See stechen.  

Die AIDA Flotte besteht aus zwölf Schiffen – und sie soll noch wachsen!

Mit dieser Größenordnung gehen noch weitere gigantische Zahlen einher. Im Jahr 2016 betrug der Umsatz des Marktführers in Deutschland etwa 1,5 Milliarden Euro. Rund 11.400 Mitarbeiter aus 40 Ländern werden von der Reederei beschäftigt, um sowohl zu Wasser als auch an Land für das Wohl der Gäste zu sorgen. Im Jahr 2018 beträgt die Anzahl der AIDA Kunden bereits eine Millionen, weshalb sich auch die Bettenkapazität von über 25.000 auf 12 Schiffen erklärt.

AIDA Schiffe 

SchiffBaujahrPassagiere
AIDAcara19961.180
AIDAvita20021.266
AIDAaura20031.266
AIDAdiva20072.050
AIDAbella20082.050
AIDAluna20092.050
AIDAblu20102.194
AIDAsol20112.194
AIDAmar20122.194
AIDAstella20132.260
AIDAprima20163.286
AIDAperla20173.286
AIDAnova20185.200

Regionen

Die Schiffe des deutschen Kreuzfahrt-Marktführers nehmen Kurs auf über 180 Ziele. Von Traumständen, über aufregende Städte bis hin zu großen Ozeanen – AIDA hat unzählige Reiseziele im Repertoire. 

AIDA in Amerika
© Foto: AIDA Cruises

Angesteuerte Reiseziele der AIDA

  • Östliches Mittelmeer
  • Westliches Mittelmeer
  • Nordeuropa 
  • Ostsee 
  • Westeuropa 
  • Adria 
  • Kanaren 
  • Schwarzes Meer 
  • Orient 
  • Rotes Meer 
  • Karibik 
  • Südostasien 
  • Nordamerika
  • Transreisen 

Die beliebtesten AIDA-Schiffsreisen

  • Mittelmeer-Kreuzfahrten
  • Norwegen-Kreuzfahrten
  • Kanaren-Kreuzfahrten
  • Ostsee-Kreuzfahrten 
  • Orient-Kreuzfahrten 
  • Asien-Kreuzfahrten
  • Transatlantik-Kreuzfahrten

Angebot

Das bunte Kussmund-Logo ist das Markenzeichen der AIDA und visualisiert, wofür AIDA steht: Vielfalt, Leichtigkeit, Spaß und einzigartige Reisen um die ganze Welt. Das breite Programm an Bord spricht besonders Familien an. Eine Vielzahl an Aktivitäten für Babys, Kinder und Jugendliche mach das Reisen als Familie sehr angenehm. Alle Infos rund um die Kreuzfahrt mit Kindern finden Sie ebenfalls auf unserer Seite. Doch nicht nur Familien, auch Paare, gemeinsame Freunde und Alleinreisende kommen stets auf ihre Kosten, was das breite Spektrum an Unterhaltungsmöglichkeiten, Kultur, Sport und vieles mehr zeigt.  

Strenge Tischordnungen und feste Dresscodes werden gegen eine ungezwungene Atmosphäre, Entertainment, Kulinarik, Sport und Wellness eingetauscht.

Kultur & Unterhaltung

Kulturelle Highlights wie Kunstgalerien und Theater bieten an Bord ebenso viele Möglichkeiten zur Unterhaltung wie Casinos, 4D-Kinos und ein vielfältiges Abendprogramm. Tolle Künstler, von denen stets bis zu 20 die Schiffsreise begleiten, und Highlights liefern dem Urlaubs-Publikum der AIDA-Schiffe aufregende Shows und Musicals. Faszinierende Artistik, berührende Solos und liebevoll inszenierte Shows begeistern die Gäste immer wieder aufs Neue.

Sport & Wellness

Sauna auf der AIDA
© Foto: AIDA Cruises

Die Wellness-Bereiche verfügen über Saunen und Whirlpools und bieten Ihnen Massagen sowie weitere unzählige Pflegeanwendungen. Auf den neusten Schiffen haben Sie zudem unter anderem die Möglichkeit private Wellness Suiten zu buchen, um komplett ungestört und mit toller Aussicht zu entspannen.

Sport-Liebhaber werden sich auf der AIDA wie im Paradies vorkommen. Eine immense Auswahl ermöglicht jedem ein individuelles Fitnessprogramm, das Sie gemeinsam mit dem Team an Bord zusammenstellen können. Ob im Studio mit Meerblick oder während fordernden Kursen – auspowern können Sie sich rund um die Uhr. 

Leistungen 

  • Fitnessstudio mit modernen Geräten und verschiedenen Workshops und Meerblick
  • Persönliche Beratung durch geschultes Personal
  • Über 30 kostenfreie Kurse auf jeder Reise
  • Private Trainingsstunden mit einem Personal Trainer
  • Outdoor-Bereich für Jogging, verschiedene Ballsportarten und Kurse
  • Auf Wunsch Fitness- und Gesundheitstests, Ernährungsberatung und Körperfettanalyse
  • Spezielle Kids- und Teenskurse zu den Ferienzeiten

Kulinarisches

Auch kulinarisch hat AIDA viel zu bieten. Buffet-Restaurants bieten eine zwanglose Atmosphäre mit einer großartigen Auswahl an Speisen. Wer einen besonderen Wunsch hat, sucht sich eins der À-la-Carte-Restaurants aus, wie das Gourmet-Restaurant Rossin, die Sushi Bar oder das Buffalo Steak House. Viele Schiffe der AIDA-Flotte verfügen sogar über ein eigenes Brauhaus, sodass Sie das frisch gebraute Bier an Bord genießen können. 

Auf spezielle Diät-Wünsche, Allergien oder körperliche Beeinträchtigungen wird ebenfalls eingegangen, sodass jeder das kulinarische Angebot an Bord genießen kann. 

Weinbar auf der AIDA
© Foto: AIDA Cruises

Wissenswertes

Trinkgeld, Dresscode & Gepäck an Bord

Eine von AIDAs Besonderheiten ist, dass es an Bord nicht nötig ist, ein Trinkgeld zu geben. Die dafür vorgesehenen Summen sind bereits im Gesamtpreis inkludiert.

AIDA ist für eine zwanglose Atmosphäre bekannt. Das gilt auch für den Dresscode. Was genau Sie zu welcher Tageszeit in Ihrem Koffer parat haben sollten und auch wie schwer dieser sein darf, erfahren Sie auf unserem Blog.

AIDA ist für eine zwanglose Atmosphäre bekannt.

Preismodelle – AIDA Premium, AIDA Vario & Just AIDA

AIDA verfügt über verschiedene Tarife, die unterschiedliche Preise und entsprechende Leistungen enthalten. Dabei wird zwischen drei Modellen unterschieden:

  • AIDA PREMIUM 
  • AIDA VARIO
  • JUST AIDA

AIDA Premium  

Der PREMIUM Preis ist am höchsten und dient nicht dazu, besonders viel zu sparen, sondern möglichst viele Annehmlichkeiten an Bord zu genießen. Dieser Tarif geht auf die individuellen Wunschleistungen der Gäste ein und beinhaltet daher die meisten Inklusivleistungen.

AIDA Vario

AIDA Kreuzfahrten zum VARIO Tarif beinhalten weniger Vorteile, sind jedoch auch günstiger. Gäste dieses Preismodells sind der Wahl der Kabine betreffend flexibel, da diese von der Reederei zugeteilt wird.

Just AIDA

Dieser Tarif ist am günstigsten und erfordert am meisten Flexibilität. Sowohl die Wahl der Kreuzfahrt Route, als auch des Reisezeitraums wird AIDA überlassen. Somit wird die Reisekasse reichlich geschont.

Leistungen der verschiedenen Tarife

LeistungsumfangAIDA PREMIUMAIDA VARIOJUST AIDA
Route und Schiff frei wählbar
Belegungsart der Kabine frei wählbar
(Einzel-, Doppelbett*, 3er-, 4er-, 5er-Belegung und Babybett)
Wahl der Kabinennummer
Tarif umfasst alle Kabinenkategorien
Suiten-Extras
Frühbucher-Ermäßigung
(Bis zu 300 Euro Ermäßigung für die 1. und 2. Person in der Kabine,
gültig bis 3 Monate vor Reisebeginn)
Frühbucher-Plus-Ermäßigung
(Bis zu 450 Euro Ermäßigung für die 1. und 2. Person in der Kabine,
gültig bis 31.05.2018, 30.11.2018, 31.05.2019 bzw. 30.11.2019)
Optionsbuchung
Warteliste
Kinder- und Jugend-Ermäßigung
Verlängerungsaufenthalt
(gegen Aufpreis)
Bis wann können Sie buchen
(Vorausbuchungsfrist in Tagen)
137
Anzahlung (prozentual vom Reisepreis)20%25%30%
Stornogebühren bis 50 Tage vor Abreise
(prozentual vom Reisepreis)
20%30%35%
Umbuchung von Reisetermin und/oder Schiffeinmalig, kostenfrei150 Euro p. P.300 Euro p. P.
Umbuchung von Kabine und/oder Abflughafen
für die gebuchte Reise
(Abflughafen nur einmalig kostenfrei umbuchbar)
kostenfrei150 Euro p. P.300 Euro p. P.
MyAIDA Buchung
(Ausflüge, Wellnessanwendungen, A-la-carte-Restaurants etc.)
bevorzugt als Erste 90 Tage vor Reisebeginn30 Tage vor Reisebeginn
Reiseunterlagenhochwertige TickettascheTicketheftelektronisch

In diesem Video werden die Preismodelle noch einmal veranschaulicht und genauer erläutert.

Schiffsbesuch

Jeder, der neugierig ist, was ihn auf einem AIDA Schiff erwartet, hat die Möglichkeit, dieses vor der Kreuzfahrt zu besichtigen. Dazu können Sie sich auf der Seite von AIDA registrieren und in Warnemünde, Hamburg oder Kiel an Bord gehen, um spannende Eindrücke zu gewinnen. Drei Stunden lang wird die Besichtigungstour dauern und Ihnen die Besonderheiten des Schiffs offenbaren.

Nachhaltigkeit

AIDA cares ist der Nachhaltigkeitsbericht des Unternehmens, in dem das Umweltmanagement die Maßnahmen von AIDA Cruises vorstellt, die zur Umweltfreundlichkeit der Schiffe beitragen sollen.

AIDA Schiff
© Foto: AIDA Cruises

In den letzten Jahren war aus diesem unter anderem hervorgegangen, dass AIDA 2014 eine LNG-Hybrid-Barge im Hamburger Hafen für die Stromversorgung der Schiffe am Liegeplatz installierte. Des Weiteren erklärte das Unternehmen ein Jahr später die Abkehr von Schweröl für die Schiffe, die 2019 ausgeliefert werden sollen. Diese werden laut AIDA Cruises stattdessen mit flüssigem Erdgas angetrieben. In 2015 schloss die Reederei außerdem die Faröer-Inseln von ihren Routen aus und zeigte damit, dass sie deren Treibjagd auf Delfine und Wale keineswegs billigten. Zu den Investitionsprogrammen für mehr Nachhaltigkeit zählt außerdem das Engagement an dem Projekt e4ships, das die Entwicklung von Brennstoffzellen für die Energieversorgung auf Kreuzfahrtschiffen in Hafennähe beinhaltet. 

AIDA Gäste an Bord
© Foto: AIDA Cruises

Zufriedenheit der Gäste 

AIDA ist Marktführer im deutschsprachigen Raum, dafür ist die Gesamtzufriedenheit der Gäste verantwortlich, die schon 2014 bei 92 Prozent liegt. Daher gibt es auch unzählige Kunden, die nach einer Kreuzfahrt mit AIDA erneut auf die Reederei zurückgreifen. Die Zahl von 928.500 Passagieren im Jahr 2016 wird in 2018 noch auf rund eine Million steigen.

AIDA Cruises in 2018 und später 

Ende 2018 soll das erste Schiff der neuen AIDA Generation in Dienst gestellt werden. Die AIDAnova wird aktuell auf der Meyer-Werft in Papenburg gebaut.

Das heißt, AIDA expandiert weiterhin. Die Flotte wird in naher Zukunft neben der AIDAnova noch durch zwei weitere Schiffe ergänzt. Diese sollen laut der Reederei nicht nur von Flüssigerdgas, anstatt Schweröl, angetrieben werden, sondern auch deutlich größer sein und eine Kapazität von mindestens 5.000 Passagieren haben. Mit einem Wert von jeweils rund eine Milliarde Euro, verfügen sie über 2.700 Kabinen. Im Frühjahr 2021 sowie 2023 sollen sie erstmalig auslaufen.

Kontakt

Bei Fragen zu Ihrer Reise können Sie sich jederzeit an das Team von AIDA Cruises wenden. Wenn Sie über ein Reisebüro eine Kreuzfahrt gebucht haben, empfehlen wir, direkt das Reisebüro zu kontaktieren.

Tel.: 0381 / 20 27 07 22
E-Mail: info@aida.de

 

Im Jahr 2011 machte Louisa ihre erste Kreuzfahrt und wurde von einer Fahrt durch Norwegens Fjorde verzaubert. Mittlerweile darf sie auch Aufenthalte in Australien und Thailand zu geliebten Reise-Erfahrungen zählen, wenn ihr Herz auch gleichzeitig für Europa schlägt. Das Größte ist für Louisa, das Reisen mit ihrer Leidenschaft des Schreibens zu verbinden – Erfahrungen in Schriftform verpackt mit anderen Menschen zu teilen bereitet ihr große Freude.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here