Es ist wichtig sich Zeit zu nehmen, um die Kabine zu finden, die perfekt auf Ihre persönlichen Bedürfnisse ausgerichtet ist. Bei der Wahl sollten Sie sorgfältig vorgehen, denn ein Kabinentausch vor Ort ist nicht so einfach wie in einem Hotel. Außerdem kann die richtige Kabinenauswahl zum Beispiel dabei helfen Seekrankheit zu vermeiden. In diesem Artikel finden Sie Bilder, Zahlen und Fakten der verschiedenen AIDAprima Kabinen im Überblick.

AIDAprima
© AIDA Cruises

AIDAprima Kabinen

Auf den 18 Decks der AIDAprima haben, neben den 900 Mitgliedern der Crew, 3.300 Passagiere in 14 verschiedenen Kabinenkategorien Platz – von Innen-, Meerblick-, Veranda- und Lanaikabinen bis zu diversen Suiten ist für jeden etwas dabei! Insgesamt beträgt die Anzahl der Gästekabinen 1.643.

Außerdem ist jede der Kabinen mit Handtüchern und Bademänteln, Föhn, Sat-TV, Telefon und Safe, Klimaanlage, Duschlotion, Seife und Kosmetiktüchern ausgestattet. Wenn eine Kategorie mit Balkon ausgewählt wurde, finden Sie dort auch eine eigene Hängematte oder Liegestühle für entspannte Stunden in Ihrem eigenen Reich. Wenn Sie eine barrierefreie Kabine benötigen, ist das auch kein Problem. Die Innen-, Meerblick- und Verandakabinen bieten hier die nötige Barrierefreiheit.

Die Kabinenkategorien im Überblick

Ausflüge
© AIDA Cruises

Innenkabine

Die Innenkabinen bieten auf ca. 16 m² Platz für bis zu 4 Personen. Diese Kabinen verfügen über die Standard-Ausstattung, wobei Sie zusätzlich zwischen einem großen und zwei getrennt stehenden Betten wählen können. Die barrierefreie Variante beläuft sich auf 20 m². Innenkabinen finden Sie auf dem Deckplan unter der Kategorie IB und IA. 

© AIDA Cruises

Meerblickkabine

Die Meerblickkabinen unterscheiden sich von den Innenkabinen hauptsächlich durch den Blick auf das offene Meer sowie durch die Größe. Sie variieren zwischen 22 und 23 m² Fläche, ebenfalls inklusive Standardausstattung.

AIDAprima
Meerblickkabine © AIDA Cruises

Hier können in den Kategorien MD und MB maximal 4 Personen eingebucht werden. Desweiteren finden Sie Meerblickkabinen unter den Kabinenkategorien MC und MA. Der Unterschied ist, dass die Maximalbelegung 3 Personen umfasst, dafür gibt es aber zusätzlich einen begehbaren  Kleiderschrank. Die barrierefreie Variante beläuft sich auf 27 bis 28 m².

Verandakabine

Wie auch die zuvor genannten Kabinen ist diese Kabine für maximal 4 Personen geeignet. Sie ist 21 bis 27 m² groß und bietet Zugang zu einer zwischen 4 und 13 m² großen Veranda auf der Sie die Sonnenstrahlen in Ihrer eigenen Hängematte genießen können. Auf dem Deckplan sind diese Kabinen unter den Kategorien VH und VG zu finden. 28 bis 30 m² beträgt hier dann wieder die barrierefreie Variante.

Verandakabine Komfort

Der hauptsächliche Unterschied zu der normalen Verandakabinen liegt in der Größe. Die Zimmerfläche beträgt 24 bis 37 m² mit einer Veranda von 4 bis 18 m². Die Kategorien für 4 Personen mit extra viel Platz sind VF und VC. VD und VA eigenen sich ebenfalls für 4 Personen, haben aber den Zusatz, dass Toilette und Dusche getrennt sind. VE und VB bieten Platz für maximal 3 Personen, haben dafür aber auch einen begehbaren Kleiderschrank.

Verandakabine Deluxe mit Lounge

Kabinenkategorie DL bietet Raum für bis zu 5 Personen auf 34 m². In dieser Kabine sind Dusche und Toilette in den meisten Fällen getrennt. Die Besonderheit der Kabine ist allerdings die eigene Lounge und Veranda mit jeweils 6 m².

© AIDA Cruises

Panoramakabine

Wenn Sie ganz besondere Vorteile genießen möchten, ist die Panoramakabine genau das Richtige für Sie! Bis zu 3 Personen können in 24 bis 27 m² Ihren Urlaub genießen und Ihnen stehen zusätzlich 7 m² Verandafläche zur Verfügung. Dazu kommt, dass Sie einen exklusiven Zugang zum Patiodeck am Bug des Schiffes haben. Die Panoramakabinen finden Sie auf dem Deckplan unter der Kategorie VP.

Desweiteren gibt es eine Segafredo-Kaffeemaschine inklusive Kapseln, Milch und Zucker in den Panoramakabinen.

Suiten

Die Suiten lassen sich in drei unterschiedliche Kategorien aufteilen, welche sich allerdings hauptsächlich in ihrer Größe unterscheiden. 

AIDAprima
Bsp.: Junior Suite © AIDA Cruises

Hier ein grober Überblick:

  • Junior-Suite (44 bis 53 m², bis zu 4 Personen, inkl. Veranda 12 bis 16 m², Kategorie JA)
  • Junior-Suite mit Lounge (34 m², bis zu 4 Personen inkl. Lounge mit 6 m², Kategorie JB)
    • größtenteils getrennte Toilette und Dusche
  • Suite (39 bis 115 m², bis zu 4 Personen, inkl. privatem Sonnendeck 11 bis 72 m², Kategorie SP, SC, SB, SA)
    • getrennte Schlafbereiche, 2 Badezimmer, begehbarer Kleiderschrank

Zusatzleistungen für Suiten-Gäste

  • „Entspannung bis zum Schluss“ – Wellness Oase und Organic Spa zum halben Preis am Abreisetag (bis 16 Uhr)
  • Welcome Dinner in einem der À-la-carte Restaurants
  • Frühstück im À-la-carte Restaurant Brasserie French Kiss inkl. Getränk während der ganzen Reise
  • Priority Check-In und Luggage-Handeling
  • Late-Check-Out bis 11 Uhr
  • Champagner, frisches Obst und Pralinen auf der Kabine
  • Kissenauswahl aus dem Kissen-Menü
  • Turn-Down Service
  • Nutzung der AIDA Lounge inkl. Getränke und Snacks
  • Concierge Service

AIDAprima Kabinenfinder

Sie selber wissen am allerbesten, welche Kabine zu Ihnen passt und was für Sie am wichtigsten ist. Allerdings ist es genauso schwierig selbst herauszufinden, welche Kabine denn genau Ihre Wünsche erfüllen kann.

Damit Sie nicht Ewigkeiten das Internet durchstöbern oder sich auf die Empfehlung Anderer verlassen müssen, gibt es den Kabinenfinder von AIDA. Dort können Sie sich durch mehrere wichtige Fragen klicken. Zum Beispiel geben Sie dort einfach an, wie viele Personen mitreisen oder ob Ihr Bett in Fahrtrichtung stehen soll. So wird gewährleistet, dass Sie sich auf Ihrer Kreuzfahrt rund um wohl fühlen.

AIDAprima Kabinen Upgrade

In manchen Fällen kommt es vor, dass man sich nach der Buchung noch einmal dafür entscheidet die Kabinenkategorie zu wechseln. Vor Antritt Ihrer Kreuzfahrt ist die AIDA Hotline anzurufen die wohl unkomplizierteste Möglichkeit, denn am Telefon können die AIDA Experten meistens direkt eine Lösung finden.

Wenn Sie eine Umbuchung durchführen möchten, ist es ebenfalls wichtig, dass Sie darauf achten, welches Preismodell Sie zuvor gebucht haben. Bei dem AIDA PREMIUM Modell können Sie kostenfrei in eine andere Kabinenkategorie wechseln, lediglich die Preisdifferenz der Kategorien wird berechnet. Sollten Sie zusätzlich einen Frühbucher-Rabatt gebucht haben, bleibt dieser gegebenenfalls auch erhalten.

Wenn Sie AIDA VARIO oder JUST AIDA gebucht haben, gelten für Sie einige Einschränkungen. Zum Beispiel ist nur ein Kabinen Upgrade gestattet. Innerhalb der gleichen oder in eine niedrigere Kategorie zu wechseln ist in diesem Fall ausgeschlossen. Was die Gebühren betrifft, ist es ähnlich wie bei dem AIDA PREMIUM Modell. Oft ist es möglich ohne einen zusätzlichen Aufpreis umzubuchen, wieder wird nur die Preisdifferenz berechnet.

AIDAprima Kabinen

Generell gibt es noch weitere Faktoren, die beeinflussen können, ob ein Upgrade durchgeführt werden kann oder nicht. Diese werden in den Reisebedingungen im AIDA Katalog festgehalten. Deswegen ist auch die beste Möglichkeit sich an die AIDA Hotline oder das Reisebüro zu wenden, denn die Mitarbeiter können Sie dann individuell beraten.

Kabinentausch vor Ort

Vor Ort gibt es natürlich auch Optionen einen Kabinentausch durchzuführen. Auf dem Schiff wenden Sie sich einfach an die Rezeption und fragen persönlich nach, ob alternative Kabinen verfügbar sind. Hier ist natürlich das Risiko größer, dass ein Tausch nicht möglich ist, da viele Kreuzfahrtschiffe ausgebucht in See stechen. Allerdings kann es auch sehr kurzfristig zu Stornierungen kommen.

Bei einem Kabinentausch vor Ort kommunizieren die Mitarbeiter der AIDA die Preisdifferenz mit Ihnen. Hier fällt im Gegensatz zu Umbuchungen vor Abreise ein Aufpreis an. Eine Ausnahme stellt nur ein Tausch innerhalb der gleichen oder in eine niedrigere Kategorie dar, denn in dem Fall kann es sein, dass keine zusätzlichen Kosten anfallen. 

Facebook Mein Kreuzfahrttreff Community

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here