Wahrscheinlich haben Sie diese Erfahrung schon selber gemacht: Im Urlaub – ob auf hoher See oder an Land – möchte man so viel Abstand vom Alltag und den damit einhergehenden Pflichten gewinnen wie nur irgendwie möglich. Trotzdem gibt es natürlich Dinge, die erledigt werden müssen. Damit Sie Ihren Kreuzfahrt-Urlaub dennoch in vollen Zügen genießen können, bietet die Reederei AIDA Cruises an Bord ihrer Schiffe diverse Dienstleistungen an. Neben beispielsweise der Kabinenreinigung durch den Roomservice gehört dazu auch der sogenannte AIDA Wäscheservice. Diesen können Sie in Anspruch nehmen, falls Sie sich nicht selber um Ihre Wäsche kümmern möchten. 

In unserem Artikel erfahren Sie die wichtigsten Informationen über den AIDA Wäscheservice, sowie die verschiedenen Leistungen, zwischen denen Sie auswählen können, und den Möglichkeiten, die Sie haben, falls Sie Ihre Wäsche an Bord doch lieber selber waschen möchten.

Der AIDA Wäscheservice 

Allgemeines zum AIDA Wäscheservice

Wenn Sie sich für den AIDA Wäscheservice entscheiden, stehen Ihnen verschiedene Wäsche-Pakete zur Auswahl. Alle von ihnen beinhalten einen Bügelservice, variieren jedoch im Umfang und folglich auch im Preis. Es ist auch von „Spar-Paketen“ die Rede. Wie der Name schon verrät, haben Sie hier die Möglichkeit, zu sparen. Der Trick dabei: Sie geben mehr Wäsche ab, welche dann in der Summe günstiger ist als es die einzelnen Kleidungsstücke wären. Hier gibt es beispielsweise Angebote für verschieden große Mengen an Wäsche, Männer, Frauen und Kinder oder Sport-Bekleidung.

Natürlich können Sie aber auch einzelne Kleidungsstücke in den AIDA Wäscheservice geben. Ein Paar Socken ist hier mit einem Preis von einem Euro am günstigsten, während für die chemische Reinigung eines Abendkleids oder Abendanzugs 15 Euro fällig werden.

Eine Liste aller Preise finden Sie auf einem Bestellformular, das in Ihrer Kabine ausliegt. Weitere wichtige Informationen können Sie außerdem im Online-Portal MyAIDA einsehen.

Wie der AIDA Wäscheservice funktioniert

Sollten Sie sich für die Nutzung des AIDA Wäscheservices entschieden haben, füllen Sie Ihre Wäsche in einen Wäschebeutel und legen Sie eine ausgefüllte und unterschriebene Wäscheliste dazu. Das Servicepersonal holt diese dann aus der Kabine ab und bringt sie in die Wäscherei. Die Rückgabe der Wäsche erfolgt normalerweise innerhalb eines Tages. Wenn Sie Ihre Wäsche schneller wieder zurück haben möchten, können Sie auch das Express-Angebot wählen. Hier bekommen Sie Ihre Wäsche innerhalb von drei Stunden zurück. 

Foto: © Schiffe und Kreuzfahrten

Es wird empfohlen, Ihren Wäscheservice bereits vor Reisebeginn zu buchen. Dies geht ganz einfach und bequem über das Bord-Portal. Unter dem Punkt „Service“ finden Sie alle zur Verfügung stehenden Wäsche-Pakete. Wenn Sie vorab keinen Wäscheservice gebucht haben, besteht für Sie selbstverständlich trotzdem die Möglichkeit, Ihre Wäsche waschen zu lassen. Wenden Sie sich hierzu einfach an Ihren Kabinenservice oder die Rezeption.

Was beim AIDA Wäscheservice zu beachten ist 

Damit Ihre Nutzung des AIDA Wäscheservices so reibungslos wie möglich abläuft, empfehlen wir Ihnen, einige Dinge zu beachten.

Die Wäschestücke können nur als Gesamtpaket an einem Tag Ihrer Kreuzfahrt abgegeben werden. Die Aktion ist ab dem 2. Reisetag bis zum Tag vor Reiseende gültig. Außerdem übernimmt AIDA keine Haftung für Schäden an der Wäsche wie etwa Veränderung der Farbe oder Form. 

AIDA Waschsalon 

Allgemeines zum AIDA Waschsalon

Falls Sie den AIDA Wäscheservice nicht in Anspruch nehmen möchten, aber sich trotzdem nach frisch gewaschener Wäsche sehnen, haben Sie auch die Möglichkeit, Ihre Wäsche selber zu waschen. Jedes Schiff von AIDA verfügt über einen Waschsalon mit Waschmaschinen, Wäschetrocknern und – da Klamotten nach dem Waschen und Trocknen oder wenn sie gerade aus dem Koffer kommen, häufig etwas unförmig oder zerknittert sind – einem Bügelbrett und Bügeleisen. Ein Waschgang sowie ein Trocknervorgang kosten jeweils 2 Euro und eine Ladung Waschmittel 50 Cent. Das Bügeln Ihrer Wäsche ist kostenfrei.  

Die Waschsalons befinden sich auf der AIDAaura, AIDAvita, AIDAperla und AIDAprima auf Deck 4, bei der AIDAnova auf Deck 5 und bei der AIDAcara und der AIDAbella, AIDAdiva und AIDAluna und der AIDAblu, AIDAmar, AIDAsol und AIDAstella auf Deck 7. Den genauen Standort finden Sie auf den Deckplänen der jeweiligen Schiffe.

Wie der AIDA Waschsalon funktioniert 

Foto: © Schiffe und Kreuzfahrten

Für die Benutzung des AIDA Waschsalons müssen Sie sich nicht vorher anmelden. Hier können Sie jederzeit spontan Ihre Wäsche waschen. Bei der Waschmaschine handelt es sich um ein gängiges Modell. Dementsprechend einfach ist die Benutzung. Die einzige Besonderheit ist ein Bedienungsfeld. In einen sich dort befindenden Kartenleser müssen Sie Ihre Bordkarte hineinstecken und anschließend auswählen, welche Maschine und welches Waschprogramm Sie benutzen möchten. Details wie Dauer und Temperatur können dann direkt an der Maschine eingestellt werden. 

Was beim AIDA Waschsalon zu beachten ist 

Wir empfehlen Ihnen, sich einen Wecker zu stellen, sobald Ihre Maschine läuft bzw. die Zeit ein wenig im Auge zu behalten. So können Sie Ihre Wäsche sofort aus der Maschine herausnehmen, wenn sie fertig gewaschen ist. Es kann vorkommen, dass mehr Passagiere ihre Wäsche waschen möchten, als Waschmaschinen zur Verfügung stehen. Indem Sie die Maschine schnell wieder freimachen, können Sie die Situation entlasten. Um Überfüllung zu vermeiden, können Sie den Waschsalon außerdem zu ungewöhnlicheren Zeiten aufsuchen.

Ausblick

Die Möglichkeit, an Bord Wäsche zu waschen, bringt viele Vorteile mit sich. Ob Sie den AIDA Wäscheservice in Anspruch nehmen oder das Waschen lieber selber übernehmen – An frischer Wäsche wird es Ihnen auf Ihrer Kreuzfahrt mit AIDA Cruises definitiv nicht fehlen.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here