Seit der Corona-Pandemie hat sich einiges getan und auch die Kreuzfahrtbranche musste umdenken. Um den Passagieren eine sichere Reise zu gewährleisten, werden schon seit einiger Zeit die sogenannten Blauen Reisen angeboten – Kreuzfahrten ohne Landgänge.

Blaue Reisen – entspannt & sorgenfrei

TUI Cruises hat mit den Blauen Reisen den Kreuzfahrtbetrieb im Sommer wieder aufgenommen. Eine Kreuzfahrt als blaue Reise durchzuführen, bedeutet, dass Sie nur an Bord des Schiffes bleiben und keine Landgänge stattfinden. Sie können also die wunderschöne Natur und Aussicht vom Schiff genießen. Bei einer blauen Reise werden nur Balkonkabinen, Junior Suiten und Suiten angeboten.

Die Blauen Reise der Mein Schiff Flotte sind von keinem Lockdown betroffen, da der Aufenthalt an Bord nicht als Inlandstourismus gilt. Die An- und Abreise in den jeweiligen Starthafen wird als Durchreise, sogenannte Transitreise, gestattet. Vor jeder Kreuzfahrt erhalten Sie von TUI Cruises nochmals genauere Informationen.

Vorteile von Blauen Reisen

  • Mehr Platz: begrenzte Anzahl von Gästen (maximal 60%)
  • Borderlebnis pur: genießen Sie die Angebote an Bord
  • ausschließlich Balkonkabinen und Suiten buchbar
  • Service, wie Sie es gewohnt sind: Premium Alles Inklusive
  • neue Hygiene- und Schutzmaßnahmen

Bei einer blauen Reise lernen Sie das Schiff und das Erlebnis einer Kreuzfahrt nochmal ganz neu kennen: Urlaub so sicher wie zu Hause – nur mit Blick auf das Meer. 

Mein Schiff 10-Punkte Plan

Die Gesundheit und Sicherheit der Passagiere und der Besatzung steht für TUI Cruises an erster Stelle. Daher hat die Reederei gemeinsam mit medizinischen Experten einen 10-Punkte-Plan entwickelt, der die strengen Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie nochmals verstärkt. Mit Hilfe dieses Plans konnte der Kreuzfahrtbetrieb wieder aufgenommen werden.

Blaue ReisenDie Sicherheits- und Hygienemaßnahmen basieren auf den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts (RKI), der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und den örtlich geltenden Vorgaben und Richtlinien. Zudem arbeitet TUI Cruises mit dem SGS Institut Fresenius zusammen, um die Maßnahmen im Umgang mit dem Corona Virus zu prüfen.

Jeder Passagier muss vor Antritt der Reise einen verpflichtenden Covid-19-Test machen. Dieser ist kostenlos, da er durch den Reisepreis bereits abgedeckt ist. So möchte die Mein Schiff Crew sicherstellen, dass keine Personen mit einer Corona Erkrankung an Bord sind.

Blaue Reisen – Destinationen

Bei den Blauen Reisen können Sie sich auf ein- bis zweiwöchige Kreuzfahrten als auch auf Kurzreisen freuen. Bisher hat die Mein Schiff 1 beispielsweise Kurzreisen ab Kiel mit Kurs auf Schweden und Finnland unternommen. Die Kanarischen Inseln werden auf zwei verschiedenen Routen von der Mein Schiff 2 umfahren – genießen Sie dabei eine tolle Aussicht. Das östliche Mittelmeer inklusive Griechenland konnten Sie in der Vergangenheit mit der Mein Schiff 6 bewundern. Auch die Ostsee und das Baltikum kann bei einer Blauen Reise genossen werden. Aufgrund der aktuellen Situation wird stets geprüft, wo Kreuzfahrten gemacht werden können.

Blaue Reisen

Falls Sie mit dem Flugzeug zum Starthafen anreisen müssen, buchen Sie dies über TUI Cruises – auch hier wird das bewährte Gesundheits- und Hygienekonzept angewendet.

Bei manchen Blauen Reisen ist es möglich, einen Landgang zu machen. Das ist natürlich vom jeweiligen Land und der Situation vor Ort abhängig. Dieser darf dann ausschließlich mit TUI Cruises unternommen werden und wird in einer kleinen Gruppe durchgeführt. Auch hier werden alle Standards eingehalten. Aktuell sind keine Landgänge möglich.

Blaue Reisen – Special Guests

Eine Kreuzfahrt ausschließlich an Bord ist eine neue Erfahrung – damit sie diese einzigartigen Momente noch mehr genießen können, hat sich TUI Cruises etwas Besonderes überlegt: Einige Kreuzfahrten werden von bekannten Gesichtern begleitet.

Im September konnten Gäste bei einer Reise mit der Mein Schiff 6 durch die griechischen Inselwelten die beeindruckende Musiklegende Vicky Leandros live erleben. Bis heute hat sie mehr als 55 Millionen Alben verkauft und gewann beim Grand Prix Eurovision.

Bei einer Blauen Reise vom 11. bis 16. Oktober 2020 durch die Ostsee wurde die Mein Schiff Herz vom international bekannten Spitzenkoch Johann Lafer begleitet. Die Gäste an Bord wurden von ein speziell von ihm kreierten Menü verwöhnt. Zudem erwartete die Gäste ein spannendes Kochduell, ein Dinner-Abend sowie ein Interview inklusive Kocheinlage zum Thema „Essen gegen Arthrose“.

Der weltbekannte Sternekoch Tim Raue war bei zwei Kreuzfahrten der griechischen Inselwelten dabei und kreierte ein deliziöses 5-Gänge Menü. Darüber hinaus gab er eine Lesung über seine verschiedenen und amüsanten Erfahrungen im Leben. Ein Meet & Greet über Griechenland und die traditionell griechische Küche rundete die Reisen ab.

Eindrücke und Erfahrungen der ersten Blauen Reise

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here